Fahrschule_top
Fahrschule Boschert Fahren lernen mit Boschert
fahrschueler.jpg fahrschulteam.jpg motorradfahrer.jpg landstrasse.jpg nachtfahrt.jpg
Navi_aktuelles
Home Aktuelles Unsere Fahrschule Der Führerschein Kontakt Impressum
Motorradfahrer
Motorrad fahren
Menu
Aktuelles Aktuelles
Erfolgsquote Erfolgsquote
Facebook2
Fahrschule Boschert bei Facebook Besuchen Sie uns
bei Facebook!

Aktuelle Informationen

Aktuelle Information wegen Corona-Virus 
Fahrschule Boschert Offenburg und Zell-Weierbach geschlossen seit 17.03.20

Aufgrund behördlicher Anordnung sind sämtliche Fahrschulen in Baden-Württemberg bis auf weiteres geschlossen, um die Ansteckung mit dem Corona Virus einzudämmen und die Pandemie zu verlangsamen.
Es dürfen weder Theorieunterricht noch praktische Fahrstunden angeboten werden
 

Sonderregelung für abgelaufene Theorieprüfung  und verfallener Führerscheinantrag (Prüfauftrag)

Aufgrund der derzeitigen Betriebsunterbrechungen sowohl in der Fahrschule, als auch beim TÜV, können unsere Fahrschüler ihre Ausbildung aktuell leider nicht fortsetzen. Dies macht vor allem auch deshalb Probleme, wenn Fristen, wie beispielsweise die Gültigkeit der theoretischen Prüfung, demnächst ablaufen. Aus diesem Grund hat das baden-württembergische Verkehrsministerium nun zahlreiche Ausnahmeregelungen im Bereich des Fahrerlaubnis-Rechts erhalten.

•             Fahrausbildung / Fahrprüfung

Die Gültigkeit von Ausbildungsnachweisen, Ausbildungsbescheinigungen, Prüfungsaufträgen sowie von bestandenen theoretischen Prüfungen werden pauschal um 12 Monate verlängert, sofern die Gültigkeit nicht bereits vor dem 13. März 2020 abgelaufen war.

Somit können unsere Fahrschüler in der Corona-Krise aufatmen - die einjährige Verfallfrist des Führerscheinantrages und auch die der bestandenen Theorieprüfung wurde nun kulanterweise um 12 Monate verlängert.

•             Ausländische Fahrerlaubnisse (Umschreibung ausländischer Führerschein)

Ausländische Fahrerlaubnisse werden für 12 Monate ab Wohnsitznahme in Deutschland anerkannt und müssen erst nach Ablauf dieser 12 Monate in eine deutsche Fahrerlaubnis umgeschrieben werden.


Keine Theorieprüfung und Führerscheinprüfung beim TÜV Offenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie in Baden-Württemberg werden ab sofort weder die Theoretische Prüfung noch die Praxisprüfung (Führerscheinprüfung) abgenommen.
Der TÜV hat auch alle bisher angemeldeten Prüfungen annuliert - es finden aktuell keine Prüfungen vorest mehr statt. Wir haben alle unsere bereits angemeldeten Prüflinge bereits über die Streichung informiert. 
Sobald es wieder buchbare Plätze in der Theorieprüfung und der Praxisprüfung gibt, werden wir Sie an dieser Stelle informieren. 
 

Aktueller Theorieunterricht Fahrschule Boschert 

Montag
30.03.20 
geschlossen
Grundwissen 
Zell-Weierbach
Dienstag
31.03.20
geschlossen
Grundwissen
Offenburg
Mittwoch
01.04.20
geschlossen
Grundwissen
Zell-Weierbach
Mittwoch
01.04.20
geschlossen
Motorrad-Theorie
Zell-Weierbach
Donnerstag
02.04.20
geschlossen
Grundwissen
Offenburg
 
 
 
 
 


Theorieplan zum Download
Hier finden Sie demnächst wieder die Theoriepläne für die kommenden Wochen

Lektionen 1-12:       Grundwissen für alle Fahrschüler
Lektionen 13+14:    Zusatzwissen nur für Fahrerlaubnisklassen B/B17-Fahrschüler 
Motorrad-Theorie:   Zusatzwissen nur für Fahrerlaubnisklassen A, A2, A1, AM, Mofa, B196

Unser Fahrschulbüro ist jeweils 30 Min. vor dem 1. Theorieunterricht für Sie für Informationen und Anmeldungen geöffnet. Wir freuen uns auf Sie!
 

100% Erfolg in Praxisprüfungen am 13.02.20

Es haben wieder einmal alle geschafft, denn unsere 5 zur Praktischen Prüfung angemeldeten Fahrschüler haben auf Anhieb bestanden und ein großes Lob vom TÜV-Prüfer noch oben drein bekommen, wie gut Sie ausgebildet sind.
Wir gratulieren Euch herzlich zum bestanden Führerschein und wünschen Allzeit Gute und unfallfreie Fahrt.
    Führerschein bestanden!!

Motorradfahren mit Auto-Führerschein (B mit Schlüsselzahl 196)

Sie können ab sofort mit Ihrem Autoführerschein kleinere Motorräder fahren, ohne dafür eine Führerscheinprüfung ablegen zu müssen. Unter den nachfolgenden Vorrausetzungen und Bedingungen können Sie Leichtkrafträder der Klasse A1 (Hubraum bis 125ccm/15 PS) mit Ihrem normalen PKW-Führerschein fahren.
  • Kursbeginn ab sofort möglich! 
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Führerscheinvorbesitz Kl. B mind. 5 Jahre
  • ausführliche Fahrerschulung in Theorie- und Praxis in unserer Fahrschule
  • Theorieunterricht: 4 x 90 Minuten Motorrad-Theorieunterricht
  • Praxisausbildung:  5 x 90 Minuten Fahrtraining (Autobahn, Überland, Grundfahraufgaben)
  • Sie erhalten nach Ihrer Schulung eine Teilnahmebescheinigung, welche Sie der Führerscheinstelle vorlegen, um Ihren Führerschein Kl. B um die Schlüsselzahl 196 ergänzen zulassen
  • diese Sonderregelung B mit Schlüsselzahl 196 gilt nur in Deutschland
  • bei unseren Fahrstunden bereits für Sie inklusive: Motorradbekleidung, Motorradstiefel, Regenhose, Helm, Nierengurt, Motorradhandschuhe usw. 
  • Preis für den Kurs B196 (B mit Schlüsselzahl 196): Pauschalpreis 650,-€
  • sollten nach dem in Gesamtpreis inkludierten Fahrertraining jedoch erkennbar sein, dass im Einzelfall noch Defizite bestehen, fallen weitere Kosten für Fahrstunden gemäß unserer aktuellen Preisliste an, da die Bescheiniung erst erstellt werden darf, wenn Sie den Anforderungen entsprechen
  • Nachteil: kein späterer Stufenaufstieg von Führerscheinklasse A1 auf A2/A möglich!

Unsere Fahrschulen in Offenburg und Zell-Weierbach

Anmeldung und Informationen:
Montags in Zell-Weierbach   ab 17:30-19:00
Dienstags in Offenburg        ab 18:00-19:30
Mittwochs in Zell-Weierbach ab 17:30-19:00
Donnerstags in Offenburg    ab 18:00-19:30
 
Unsere Adresse in Zell-Weierbach:
Rathausgasse 2, 77654 Offenburg-Zell-Weierbach (ehemalige Sparkasse Zell-Weierbach, Bushaltestelle Ortsmitte Zell-Weierbach direkt vor der Fahrschule)

Unsere Adresse in Offenburg:
Gerberstr. 11, 77652 Offenburg
(Stadtmitte, nahe Polizei und Grimmelshausen-Gymnasium)

Nächste Theorieprüfungen in Offenburg (TÜV Süd)

Nach erfolgreicher Bezahlung der kompletten Prüfungskosten (Vorstellung Theorieprüfung und der TÜV-Gebühr Theorieprüfung) können Sie sich bei uns für folgende Termine zur Theoretischen Prüfung in Offenburg verbindliich anmelden.
  • ab Anfang Juni 2020 
  • ggfs. auch früher möglich - bitte Informationen auf unserer Website beachten
fuehrerschein3.jpg (2380)

Zu folgenden Zeiten können Sie Ihre
 Theorieprüfung beim TÜV in Offenburg ablegen:
immer montags, 08:30, 09:15, 10:00 und 10:45.
Prüfungsort: TÜV Süd, Eckener Str. 1a, 77652 Offenburg (bei A.T.U, Firma Meiko)
 
Nächstmöglicher Termin: Juni 2020 Anmeldeschluss 7 Tage vorher - sofern verfügbare Plätze vorhanden sind und die TÜV-Gebühren vorab bezahlt wurden. 

Bitte beachten Sie: der TÜV storniert reservierte Theorieprüfungen, falls die TÜV-Gebühren 7-8 Tage vor der Prüfung nicht beglichen sind.

Wir empfehlen Ihnen, sich mindestens 1 Woche vor Ihrer geplanten Theorieprüfung in unserer Fahrschule anzumelden.
 

Praxis-App zeigt unser Prügebiet Offenburg (anschauliche Videos)

Unsere Fahrschüler können als sinnvolle Ergänzung zu Ihrer Fahr-App die Praxis-App für 15,- € erwerben. Mit der Praxis-App begegnen Sie vielen kniffligen Verkehrssituationen mit Bildern und Videos aus unserem eigenen Prüfgebiet Offenburg und können diese selbst "erfahren". Dies ist eine ideale Vorbereitung  sowohl für die Theorie- als auch für die Praxisprüfung.

THEO-App mit Geld-zurück-Garantie bei Nichtbestehen Theorieprüfung

Garantiert bestehen und das gleich bei der 1. Theorieprüfung? Wie ist das möglich?
Das gibt es nur bei THEO mit der Geld-zurück-Garantie! THEO bezahlt in den wirklich extrem seltenen Wiederholungsfalle die 2. Theorieprüfung (TÜV-Gebühren im Wert von 22,49€). Damit ohnt sich die  Invenstition in diese Lernsoftware.

Die neue THEO-App in allen amtlichen Fremdsprachen  inkl. Arabisch ist für alle Betriebssysteme wie iPhone/iPad, Android Smartphones, Tablets und PCs geeignet! Gerne vollkommen unverbindlich ausprobieren und bei Gefallen registrieren mit dem Aktivierungscode aus unserer Fahrschule. Nun nur noch lernen bis zur Prüfungsreife und garantiert bestehen!
Und das bekommt Ihr für 1 Jahr Laufzeit aktuell für nur 45,-€ - ein wirkliches starkes Produkt.
 

FahrAPP

Sie könnnen mit unserem einfachen unn selbsterklärendem Theorie-Lernprogramm (FahrAPP) jederzeit und überall lernen - entweder offline, falls Sie gerade kein Internetzugang haben und online, wenn Sie wieder im WLAN sind. Gehen Sie bitte immer mal wieder online, um Ihren Lernfortschritt und die Prüfungsreife zu sehen. 
Sie lernen bequem zuhause mit Tablet oder PC, unterwegs mobil mit Ihrem Smartphone.
Dieses tolle Produkt ist für 8 Monate gültig, aktualisiert sich automatisch, falls neue Fragen hinzukommen.  Die FahrAPP gibt es bei uns in der Fahrschule für 35,-€ und bereitet Sie sicher auf die Theorieprüfung vor.

Sie finden in Ihrem Appstore "fahrapp" vom Wendel-Verlag - einfach installieren und mit den von uns genannten Zugangsdaten freischalten lassen und zur Prüfungsreifein traieren. 
Unsere Theorie-FahrAPP gilt übrigens in allen 12 amtlichen Sprachen zum gleichen Preis - auch in Arabisch!

FahrAPP  – so geht Prüfungsvorbereitung heute!
Tipp: hin- und wieder auch mal Online gehen, damit sich der Lernstatus aktualisiert
 

Überdurchschnittlicher Erfolg in Praktischer Prüfung in den letzten Jahren

Wir haben sehr gute Prüfungsergebnisse in den letzten Jahren erzielt - dies belegen die offiziellen Prüfungsstatistiken des TÜV Süd:
Bestehensquote in der Praktischen Prüfung der letzen Jahren. In diesen amtlichen Bescheinigungen finden Sie die Prüfungsergebnisse aller Praktischen Prüfungen der Fahrschule Boschert im Vergleich mit anderen Fahrschulen aus ganz Baden-Württemberg.

Die Fahrschule Boschert hat mal wieder etwas schier unglaubliches geschaftt: z.B. im Jahr 2015 konnten wir 100% Bestehensquote in sämtlichen Motorradklassen von AM bis A einfahren, 100% Erfolgsquote beim Anhängerführerschein BE und 87% bei BF17 bzw. 79% bei B (= Autoführerschein). Und selbst damit liegen wir nochmal 11 % über dem ganzen Landesdurchschnitt von Baden-Württemberg. 
Dieses grandioses Ergebnis verdanken wir unseren tollen Fahrschülern und den besten Fahrlehrer, die man sich vorstellen kann. Wir danken Euch für dieses Spitzenergebnis.
 

Motorradtour mit Fahrschule Boschert

Vom 16.06.-23.06.19 starteten unsere langjährigen Fahrlehrer Armin, Sebastian und Wolfgang gemeinsam mit ehemaligen Motorrad-Fahrschülern auf zu einer unvergesslich schöne Bikertour in Richtung französische Hochseealpen und der Provence - sie befuhren entlegene alte Kriegsstraßen in den französischen Alpen, kaum befahrene Panoramastraßen in schwindelerregenden Höhen mit unglauchlich schöner Fernsicht, den höchsten befahrbaren Alpenpass Europas: Col de la Bonette 2715m, die legendäre Route Napoleon zur Küste und den atemberaufenden Grand Canyon du Verdon. Unsere ehemaligen Motorrad-Fahrschüler konnen auf dieser doch recht anspruchsvollen Tour mit unzähligen Kilometern, Kehren und Passhöhen Ihr Erlerntes aktiv trainiern und noch vieles an Erfahrung hinzulernen. Die Tour wurde vom Fahrschulinhaber Wolfgang Boschert persönlich begleitet.

Motorrad-Touren mit Fahrschule Boschert

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Möchten auch Sie bei der nächsten Motorradtour dabei sein und die faszinierende Alpenlandschaft mit Ihrem ehemaligen Fahrlehrer selbst erleben? Auch im Oktober 2019 können Sie nach erfolgreicher Führerscheinprüfung und mit etwas Praxiserfahrung dabei sein. Bitte sprechen Sie uns an!

Unser Angebot an langjährige Auto- und Motorradfahrer

Auffrischungskurs Auto (Klasse B)                            400,-€
Auffrischungskurs Auto (Klasse B-Automatik BA)       430,-€
Auffrischungskurs Motorrad (Klasse A, A2, A1)          430,-€
 
  • inklusive 4 x Fahrstunden à 45 Min.
  • inklusive 1 x Autobahnfahrt à 45 Min.
  • inklusive 1 x Überlandfahrt à 45 Min.
  • inklusive 6 x Theorieunterricht à 90 Min. Grund- oder Zusatzwissen Kl. B (Auto)
    oder Kl. A (Motorrad)
  • inklusive Einparktraining (Auto) oder Fahrsicherheitstraining (Motorrad)
  • inklusive intensive technische Einweisung am Fahrzeug
Es gibt viele verschiedene Gründe dafür, warum Menschen nach dem Erwerb des Führerscheines nicht mehr oder nur noch sehr selten Auto bzw. Motorrad fahren. Meistens liegt es daran, dass man bisher von anderen Personen gefahren wurde oder gar ein schlechtes Erlebnis/Erfahrung mit dem Fahrzeug gemacht hat.

In unserem intensiven Fahrtraining geht es darum, Ihnen wieder ein gutes Gefühl für das Auto bzw. Motorrad zu vermitteln und eigene Unsicherheiten zu überwinden.
Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Fahren verlernt man nicht - man kommt einfach nur aus der Übung!
 

Automatikführerschein - Ausbildung der Klassen B, BF17 mit Automatikfahrzeug

Das Fahren Lernen auf Automatik ist nicht wirklich viel einfacher als mit einem Auto mit Schaltgetriebe. Es stellen sich beim Automatikfahrzeug anfänglich sicherlich schnellere Lernerfolge ein, die aber im Verlauf der Ausbildung vom Schaltfahrzeug wieder aufgeholt werden können.
Die Automatik-Ausbildung erfolgt auf einem umweltfreundlichen VW Passat GTE mit Plug-In-Hybrid mit DSG-Automatik, mit Wahlmöglichkeit des Schaltens auch am Lenkrad.
Die Leistung des Motors beträgt 140 PS, welche auf alle vier Räder übertragen wird.
Auch die Prüfungsfahrt wird mit diesem Auto gefahren, jedoch bedenken Sie, dass Sie nach Erteilung der Fahrerlaubnis auch nur mit Automatikfahrzeugen fahren dürfen. Beim Einparken unterstützt Sie ein Parkassistent mit akustischem Signal im Front-, Seiten- und Heckbereich, sowie eine Rückfahrkamera.

HONDA CBF 500 F (Kl. A2) und HONDA CBF 600 (Kl. A) mit ABS

Wir bieten Ihnen neueste und  technisch einwandfreie Zweiräder für Ihre Motorradausbildung. Sicherheit und Qualität steht bei uns an erster Stelle.
Unserem hohen Anspruch an Perfektion und Leistung werden wir jederzeit gerecht: 
neueste und einwandfreie Ausbildungsfahrzeuge, Fahrlehrer mit jahrzehntelanger Motorrad-Erfahrung, Fahrlehrer ist Technik-Profi - da zusätzlich ausgebildeter KFZ-Meister, komplette  Motorradschutzkleidung für unsere Fahrschüler.
 

Seit 01.06.14 Vorschrift für Motorrad-Schutzbekleidung

Nun ist es auch gesetzlich vorgeschrieben, was bei uns schon immer angewandt wurde:
es darf nur noch mit kompletter Motorradschutzbekleidung ausgebildet werden.
Dies ist unverzichtbar und dient Ihrer eigenen Sicherheit!

Jeanshose, Shorts, T-Shirt und Turnschuhe sind tabu! 
Unsere Fahrschüler genießen diesen Service: die komplette Motorradschutzbekleidung ( Helm, Motorradjacken, Motorradhosen, Regenkombi, Handschuhe, Nierengurt, Motorradstiefel, usw.) wird Ihnen während der Ausbildung gratis zur Verfügung gestellt.
SERVICE wird bei Fahrschule Boschert GROSS geschrieben!
  

Wertvolle Motorrad-Fahrtipps

 

Exklusiv für unsere Fahrschüler!
Viele Tipps und Tricks für Zweiradfahrer - alles rund ums Biken!
Besonders für Fahranfänger sehr interessant:
 www.motorrad-tipps-touren.de

Klicken Sie mal rein!


Interessante Neuerung für "Alt-Führerschein-Besitzer"vor dem 01.04.1980:








    










 
Bitte fragen Sie uns!
So einfach und preisgünstig kam man noch nie zum Motorradführerschein!

Aktuelle Führerscheinklassen:

Pkw-Klassen: B, B96, B196 und BE
Motorrad-Klassen:  AM, A1, A2, A
Hier finden Sie detailierte Informationen!
 

Führerscheine gelten seit 2013 nur noch befristet!

Alle ab dem 19.01.13 neu ausgestellten Führerscheine werden auf 15 Jahre befristet. Ähnlich wie der Personalausweis, der alle 10 Jahre neu beantragt werden muss., wird auch der EU-weit einheitliche Führerschein mit dieser neuen Regelung nur noch begrenzte Gültigkeit haben. Die Gültigkeit für LKW-und Busführerscheine ist übrigens schon seit dem 1.1.1999 auf fünf Jahre begrenzt.
Für die Neuausstellung nach Ablauf der 15 Jahre sind weder eine erneute Fahrprüfung noch ein Gesundheitstest erforderlich. Ältere Führerscheine bleiben bis Januar 2033 gültig, ehe auch sie gegen die neue EU-Fahrerlaubnis eingetauscht werden müssen.

Weiterhin gibt es wichtige Änderungen in den Zweirad-Klassen:
Nach zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 kann A2 erworben werden, jedoch nur nach praktische Prüfung ( das gilt übrigens auch für "Altbesitzer" mit einem vo 01.04.80 erworbenen Führerschein der Klasse 3 oder 4 ).
Wer die Klasse A2 mindestens seit zwei Jahren besitzt, kann die Klasse A nach einer praktischen Prüfung erteilt bekommen.
 
 

 
 
Bottom_neu
Fahrschule Boschert - Rathausgasse 2 - 77654 Offenburg - Telefon: 0 78 1 / 9 500 980                              | Datenschutzerklärung |
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*